Vom Nörgeln und der Nörgelei.

Nörgel-Blog

Irreführung bei immowelt.de? Schufa-Auskunft

Wer ungern knapp 30 € für die falsche Schufa-Auskunft in den Sand setzen will, sollte unseren Beitrag über die irreführenden Angaben bei der Bestellung auf immowelt.de lesen.

Schufa-Auskunft für den Vermieter / die Vermieterin

Wir möchten umziehen, da ist das Vorzeigen einer Auskunft der Schufa im Prinzip Pflicht. Also tippe ich bei google fleißig „Schufa Auskunft“ ein und wähle einen der oberen Treffer, in diesem Fall die Werbeanzeige von immowelt.de. Super, immowelt verspricht mir auf dessen Webseite u.a. „Die SCHUFA-Bonitätsauskunft zur Weitergabe an den Vermieter – ✔ online bestellen […] SCHUFA-Bonitätsauskunft online bestellen“ und erläutert zum Thema „Die Bonitätsauskunft der SCHUFA ist allgemein als SCHUFA-Auskunft bekannt.“ Immowelt spricht aber zugleich auch vom BonitätsCheck. „Der SCHUFA-BonitätsCheck ist zur Weitergabe an Vermieter und Makler vorgesehen […].“

Genau was ich suche, denke ich mir. Das, was der Vermieter braucht! Macht ja schließlich nen guten Eindruck, schon bei der Besichtigung die wichtigsten Dokumente vorzeigen zu können. Also schnell bestellt und mit der Post zusenden lassen. Bereits nach nur zwei Tagen war die Auskunft im Briefkasten. Auf zur Besichtigung der neuen Wohnung…

BonitätsCheck oder Bonitätsauskunft? Ist doch immo egal!

Vor Ort bei der Wohnungsbesichtigung stellte sich heraus, dass das fröhliche Jonglieren der verschiedenen Begrifflichkeiten von immowelt.de für den Kunden wenig hilfreich ist bzw. sogar nachteilig sein kann. Beide Varianten (also der BonitätsCheck als auch die Bonitätsauskunft) enthalten zwar ein Zertifikat, mit welchem Ihre finanzielle Zuverlässigkeit dokumentiert wird. „Die BonitätsAuskunft hingegen ist ein anderes Produkt.“ Dies teilte mir das SCHUFA-Serviceteam auf Nachfrage mit. Denn mit der „BonitätsAuskunft“ erhält man neben einer Übersicht der zu seiner Person bei der SCHUFA gespeicherten Informationen auch den Schufa Standard-Branchenscores sowie einen tagesaktuellen Orientierungswert, teilt das Serviceteam weiter mit

Gleicher Preis, weniger Leistung, bedeutet demnach das Angebot auf immowelt.de. Für mich war vor dem Kauf nicht klar, dass ich über immowelt.de nur eine abgespeckte Version der Schufa-Auskunft bekomme. Beide Begriffe werden auf der Bestellseite fröhlich vermischt, sodass der Bestellerin oder dem Besteller hier ein echter Unterschied nicht bewusst wird.

Happy End…

folgt bald

Schreibe eine Antwort